tee11. Quarkwickel: Frischen Quark auf ein Leinentuch streichen und mit der Quark-Seite um den Hals wickeln. Darüber einen dicken Schal legen. Mindestens eine Stunde am Hals lassen.

2. Gurgeln mit Kamillentee: 4 Teelöffel Kamillenblüten mit einem halben Liter kochenden Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Durch ein Sieb geben. Stündlich ein Mal gurgeln.

3. Kamille-Salbei-Tee: Einen Esslöffel Kamille mit einem Esslöffel Salbei mischen und mit einem dreiviertel Liter kochendem Wasser übergießen. In kleinen Schlucken trinken.

4. Akupressur: Den inneren Nagelfalzwinkel des Daumens vier Minuten lang kräftig akupressieren.

5. Viel trinken: Damit werden die Schleimhäute feucht gehalten.

Halsschmerzen beseitigenKerstin Weber5 TippsHalsschmerzen1. Quarkwickel: Frischen Quark auf ein Leinentuch streichen und mit der Quark-Seite um den Hals wickeln. Darüber einen dicken Schal legen. Mindestens eine Stunde am Hals lassen. 2. Gurgeln mit Kamillentee: 4 Teelöffel Kamillenblüten mit einem halben Liter kochenden Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Durch ein Sieb geben....