Vor 60 Jahren klärten die US-amerikanischen Biologen James D. Watson (*1928) und Francis H. Crick (1916-2004) die Struktur der DNA (Desoxyribonukleinsäure) auf.

Ausgehend von dem bis dahin bekannten Wissen um die chemische Zusammensetzung der DNA: Zucker, Desoxyribose, Phosphat und je eine der stickstoffhaltigen Basen Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin, entwarfen sie zunächst ein Modell, welches von einem Einzelstrang des Moleküls ausging.

Erst als die beiden weitere Daten von anderen Forschern integrierten, konnten sie das spiralig gedrehte Doppelstrang-Modell entwickeln.

DNA-Struktur aufgeklärtKerstin WeberJubiläenVor 60 Jahren klärten die US-amerikanischen Biologen James D. Watson (*1928) und Francis H. Crick (1916-2004) die Struktur der DNA (Desoxyribonukleinsäure) auf. Ausgehend von dem bis dahin bekannten Wissen um die chemische Zusammensetzung der DNA: Zucker, Desoxyribose, Phosphat und je eine der stickstoffhaltigen Basen Adenin, Guanin, Cytosin und Thymin, entwarfen...