Gesunder Salat / Foto: Weber1. Vor dem Waschen in kaltem Wasser nicht zerkleinern

2. Gemüse nicht kochen, sondern dämpfen, Deckel auflegen

3. Um einer Vitamin-C-Zerstörung vorzubeugen, beim Dämpfen nicht so oft umrühren

4. Speisen nicht warm halten, sondern abkühlen lassen und dann neu wärmen

5. Rohkost gleich nach dem Zerkleinern marinieren (Gewürze, Kräuter, Zitronensaft)

5 Tipps für eine gesunde Verarbeitung von Obst und GemüseKerstin Weber5 TippsGemüse,Obst,Rohkost1. Vor dem Waschen in kaltem Wasser nicht zerkleinern 2. Gemüse nicht kochen, sondern dämpfen, Deckel auflegen 3. Um einer Vitamin-C-Zerstörung vorzubeugen, beim Dämpfen nicht so oft umrühren 4. Speisen nicht warm halten, sondern abkühlen lassen und dann neu wärmen 5. Rohkost gleich nach dem Zerkleinern marinieren (Gewürze, Kräuter, Zitronensaft)