Kurkuma_pulver Elke Wetzig (Elya)1. Kurkuma: Verdauungsfördernd (bei fettem Essen und bei  Blähungen); gut für den Stoffwechsel

2. Zimt: Gegen Erkältung, Fieber, Bluthochdruck (Hypertonie) und Verdauungsstörungen

3. Anis:  Krampflösend (bei Blähungen, Verstopfung); schleimlösend (bei Infektion der Atemwege)

4. Ingwer:  Verdauungsfördernd; gut bei Übelkeit, gut bei Entzündungen im Magen oder bei Rheuma, wärmt

5. Chili:  Entzündungshemmend; antibakteriell; fördert die Durchblutung

5 Tipps für gesunde GewürzeKerstin Weber5 TippsBlähungen,Bluthochdruck,Entzündungen,Gewürze,Stoffwechsel,Verdauungsstörungen1. Kurkuma: Verdauungsfördernd (bei fettem Essen und bei  Blähungen); gut für den Stoffwechsel 2. Zimt: Gegen Erkältung, Fieber, Bluthochdruck (Hypertonie) und Verdauungsstörungen 3. Anis:  Krampflösend (bei Blähungen, Verstopfung); schleimlösend (bei Infektion der Atemwege) 4. Ingwer:  Verdauungsfördernd; gut bei Übelkeit, gut bei Entzündungen im Magen oder bei Rheuma, wärmt 5. Chili:  Entzündungshemmend; antibakteriell; fördert...