Buch QuantenSeit mehreren Jahren praktiziere ich die Quantenheilung. Bevor ich mit dieser Heilungsmethode arbeitete, plagten mich aufgrund meines Jobs starke Schmerzen im Rücken. Obwohl meine Beschwerden immer schlimmer wurden, konnte mir kein Arzt helfen. Irgendwann bin ich dann zufällig auf eine Online-Anleitung zur Quantenheilung gestoßen. Nach anfänglicher, großer Skepsis habe ich mich überwunden und die Quantenheilung einfach einmal selbst ausprobiert: Ich war sehr erstaunt, denn die Heilungsmethode hat mich von meinen Schmerzen befreit.

Quantenheilung: Mit Hilfe des reinen Bewusstseins heilen

Die Quantenheilung befasst sich damit, dass auf der kleinstmöglichen Ebene Energie und Schwingung nicht mehr voneinander differenziert werden können. Mithilfe des reinen Bewusstseins und des Ausschlusses anderer, störender Gedanken ist es hier möglich, durch die pure Aufmerksamkeit die verschiedensten Krankheiten zu lindern/heilen und Dinge zu verbessern.

Quantenheilung nach Volker Knehr

Bei der Quantenheilung nach Volker Knehr wird nur mit diesem reinen Bewusstsein gearbeitet. Manchmal kommen hier auch noch sanfte Berührungen dazu, jedoch sind diese nicht zwangsläufig notwendig. So kann die Quantenheilung beispielsweise auch als Fremdheilung über eine große Entfernung hinweg angewendet werden. Ein sehr großer Vorteil dieser Methode ist meiner Meinung nach, dass der Quantenheiler noch nicht einmal über die Schmerzen oder Probleme Bescheid wissen muss, unter denen man leidet. Denn das eigene Unterbewusstsein weiß genau, welche Schwierigkeiten vorhanden sind und wie am besten damit umgegangen werden kann.

Die Zwei-Punkte-Methode

In den Online-Seminaren wird beispielsweise die Zwei-Punkte-Methode vorgestellt, die von jedem erlernt werden kann. Hier wird einem Teilnehmer eine Hand auf die Stelle gelegt, die schmerzt oder verkrampft ist. Die zweite Hand wird intuitiv auf eine andere Körperstelle, wie etwa auf eine Schulter oder den Rücken gelegt. Anschließend werden sämtliche störenden Faktoren ausgeschlossen und es wird lediglich mit dem reinen Bewusstsein gearbeitet. Wenn im Stehen gearbeitet wird, steht hinter der zu behandelnden Person immer ein zweiter Teilnehmer. Denn oftmals wird die fließende Energie so stark gespürt, dass die Person umkippt.
Die Methode kann aber auch zu Hause, beispielsweise im Sitzen durchgeführt werden. Während der Seminare von Volker Knehr konnte ich die Quantenheilung erlernen und führe sie jetzt nicht mehr nur bei mir selbst, sondern ebenfalls bei meinen Freunden, Bekannten und Verwandten durch. Zu Beginn hatten sie ebenfalls nicht an die Heilmethode geglaubt, aber mittlerweile sind sie davon voll überzeugt. Auf meiner Homepage habe ich versucht, alle Informationen zum Thema Quantenheilung zusammenzutragen.

Gastartikel von Isabell Schleiermacher

Isabell SchleiermacherHeilmethodenEnergie,Quantenheilung,reines Bewusstsein,Schmerzen,SchwingungSeit mehreren Jahren praktiziere ich die Quantenheilung. Bevor ich mit dieser Heilungsmethode arbeitete, plagten mich aufgrund meines Jobs starke Schmerzen im Rücken. Obwohl meine Beschwerden immer schlimmer wurden, konnte mir kein Arzt helfen. Irgendwann bin ich dann zufällig auf eine Online-Anleitung zur Quantenheilung gestoßen. Nach anfänglicher, großer Skepsis habe...