chiaHatten Sie heute schon Ihre tägliche Portion Pestizide? Darfs dann auch noch ein wenig Cadmium und Blei zum Frühstück sein?

Der neuste Schreck, der durch die Medien geht: Das so genannte Superfood ist gar nicht so super, wie es den Anschein hat. Laut Ökotest, das insgesamt 22 Produkte verschiedener Hersteller testete, finden sich in zwei Drittel dieser Produkte Schadstoffe. Pestitide, Cadmium, Blei sowie ein chemisches Insektenabwehrmittel.

Als ich vor einigen Jahren begann, mir Chia-Samen (für 7 Euro pro 400 Gramm) zu kaufen und mir ab und an ein Päckchen Goji-Beeren vom Türken holte, wäre ich ehrlich gesagt nicht auf die Idee gekommen, dass damit etwas nicht stimmen könnte. Doch merkwürdig: Jetzt, wo ich von dem Ökotest- Bericht  hörte und las, wundere ich mich überhaupt nicht! Ich bin empört – aber wundern: Nein!

Warum wundern wir uns nicht mehr, wenn wir bezüglich unserer täglichen Nahrung betrogen werden? Weil es einfach schon zu oft vorkam. Deshalb!

So ist das nun mal mit der Mode

Ganz ehrlich: Mir ist es egal, ob Goji-Beeren ein Anti-Aging-Mittel sind oder Chia-Samen schlank machen. An solche Art Wunder glaube ich ohnehin nicht. Eher von Bedeutung sind für mich die tatsächlichen Inhaltsstoffe wie Vitamine bei den Goji-Beeren oder Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren in Chia-Samen.
Kritiker haben freilich Recht, wenn sie sagen: Vitamin C findet sich auch in Obst und Gemüse aus der Region und Omega-3-Fettsäuren beispielsweise in Leinsamen. Aber so ist das nun mal mit der Mode. Etwas – ein neues Produkt – wird hochstilisiert und schon rennt die ganze Nation in die Märkte und holt sich die vielversprechende Wunder-Ware.

Inzwischen spielen fast alle Handelsketten mit und man erhält 400 Gramm Chiasamen bereits für 2 Euro. Und da kommt sicher die Gefahr ins Spiel, ein wenig zu mogeln. Das große Geld machen mit wenig Aufwand und viel Beschiss. Alle wollen mitspielen. Es muss schnell und preiswert produziert werden und so kippt man ein paar Hilfsmittel  auf die wachsenden Pflanzen. Kommen dann noch natürliche Feinde dieser Pflanzen ins Spiel, gibt’s halt eine Portion Pestizide extra obendrauf. Na und – der dumme Kunde wirds schon kaufen. Der dumme Kunde kauft ja schließlich immer, was gerade in Mode ist…

Essen wir also lieber einen Apfel aus der Region. Allerdings – wie war das doch gleich nochmal mit Obst und Gemüse hierzulande? Tonnenweise Pestizide auf unseren Äckern…

Kerstin WeberErnährungBlei,Cadmium,Chia-Samen,Goji-Beeren,Pestizide,SuperfoodHatten Sie heute schon Ihre tägliche Portion Pestizide? Darfs dann auch noch ein wenig Cadmium und Blei zum Frühstück sein? Der neuste Schreck, der durch die Medien geht: Das so genannte Superfood ist gar nicht so super, wie es den Anschein hat. Laut Ökotest, das insgesamt 22 Produkte verschiedener Hersteller...