Freie Radikale: Freie Radikale sind Stoffe, die lebensnotwendig sind. Sie entstehen beim Atmen, aber auch durch Schadstoffe oder durch Röntgenbestrahlung. Manche Menschen haben zu viele Freie Radikale, das ist normalerweise kein Problem, es sei denn, der Körper ist geschwächt und somit anfällig für Bakterien und Viren. Dann ist eine Abwehr von zu vielen Freien Radikalen schwierig. Sie können Herz- und Gefäßkrankheiten begünstigen. Um das Zuviel an Freien Radikalen einzudämmen, helfen Vitamine und Spurenelemente.

Fructose: Fructose ist Fruchtzucker, Einfachzucker (Kohlenhydrat), natürliche chemische Verbindung, Vorkommen: Obst, Honig