Malignes Melanom: Ein malignes Melaom ist ein hochgradig bösartiger Tumor der Pigmentzellen (Melanozyten). Er neigt dazu, früh Metastasen über Lymph- und Blutbahnen zu streuen.

Meridiane:  Meridiane sind Leitbahnen in unserem Körper, durch die laut Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) die Lebensenergie Qi fließt.

Methylgruppe: Als Methylgruppe werden Teile größerer Moleküle bezeichnet, die sich an die DNS anheften. Sie gehören zu den einfachen Atomanordnungen.

Mikrosphären: Mikrosphären sind kugelige Gebilde (ca. 2 μm Durchmesser). Sie entstehen, wenn  Polypeptide in Wasser gelöst, erhitzt und wieder abgekühlt werden.

Minimal-invasive Chirurgie: Unter minimal-invasiver Chirurgie versteht man operative Eingriffe, bei denen die Verletzungen von Haut und Gewebe so klein wie möglich gehalten werden. Dabei kommen kleine Kameras und Operationsinstrumente zum Einsatz. Die Heilung der Wunde lässt sich auf diese Weise beschleunigen.

Multiple Sklerose (MS): Multiple Sklerose ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, deren Ursachen noch nicht hinreichend bekannt sind.