spargel vitamineFolsäure ist ein wasserlösliches Vitamin, das zur Gruppe der B-Vitamine gehört. Folsäure kann im Körper nicht gespeichert werden.

Bedeutung: Unser Organismus benötigt Folsäure für die Zellteilung und Zellumbildung. Außerdem ist es von Bedeutung für die Bildung von roten und weißen Blutkörperchen.

Mangelerscheinungen: Folgen eines Mangels können Müdigkeit, Reizbarkeit, Vergesslichkeit, geringe Belastbarkeit und sogar depressive Verstimmungen sein.

Mangel-Risiko: Ein Risiko besteht vor allem bei einseitiger Ernährung. Gefährdert sind außerdem Alkoholiker.

Überdosierung: Bei einer stark erhöhten Einnahme kann es zu allergischen Reaktionen, Schlaflosigkeit sowie depressiven Verstimmungen kommen.

Enthalten in (pro 100 g): Weizenkeimen (300 µg), Rinderleber (240 µg), Spargel (73 µg), Rosenkohl (72 µg), Eigelb (70 µg), Wirsing (66 µg), Brokkoli (60 µg), Blattspinat (56 µg), Orangen (31 µg)

Empfohlene Menge (pro Tag): Erwachsene 400 µg, Schwangere und Stillende 600 µg

Sonstiges: Folsäure ist sehr licht-, luft- und wärmeempfindlich, es können bis zu 95 Prozent verloren gehen.